Rail Cargo Group News

RCG BEI DER „MADE IN STEEL“ IN MAILAND

Die ÖBB Rail Cargo Group (RCG) nimmt auch heuer wieder bei der „Made in Steel“ in Mailand vom 5. bis 7. Oktober mit einem eigenen Messestand teil.

BYSTRONIC News

BYTUBE STAR 130: DIE ULTIMATIVE LÖSUNG FÜR DIE ROHRBEARBEITUNG

Beschleunigen Sie Ihr Rohrlaser-Business mit dem neuen ByTube Star 130 von Bystronic, dem High-End-Rohrlaserschneider mit den meisten Funktionen. Genauigkeit, Benutzerfreundlichkeit und eine vollautomatische Einrichtung mit offenen Profilen und Ellipsen führen zu mehr Flexibilität und Qualität in der Produktion.

Schmachtl

Roboter-Schweißer

Trotz der großen Nachfrage nach Fachkräften in der Schweißtechnik bleibt die Verfügbarkeit am österreichischen Markt gering. Inwiefern ein Roboter-Schweißer zu Entlastung, Produktionssteigerung und verbesserter Qualität in Ihrem Betrieb beitragen kann?

MAPAL News

Durchgängiger Prozess für die Elektromobilität Innen- und Außenbearbeitung des topfförmigen Statorgehäuses

Mit steigenden Stückzahlen der Elektrofahrzeuge sind nicht nur sehr exakt gefertigte Bauteile, sondern auch eine möglichst effiziente Produktion gefragt. Eine in der Zerspanung besonders anspruchsvolle Komponente ist das Motorgehäuse für den Elektromotor. Zur Bearbeitung der Statorbohrung hat MAPAL bereits eine dreistufige Lösung etabliert und legt nun mit einem großen Werkzeug für die Außenbearbeitung nach.

Siemens News

SIEMENS ERWEITERT DAS ANGEBOT RUND UM INDUSTRIAL EDGE FÜR DIE WERKZEUGMASCHINE

Siemens erweitert das Industrial-Edge-Angebot für Werkzeugmaschinen um zwei neue Edge-Geräte. Zusätzlich zum bereits erhältlichen IPC227E gibt es ab sofort mit dem IPC127E ein Einstiegsgerät und mit dem IPC427E das leistungsstärkste Edge-Gerät für Werkezugmaschinen. Der IPC127E dient als Einstiegslösung, um Konnektivität und Leistungsfähigkeit für einfache Anwendungsfälle zu schaffen.

Fraunhofer News

ALLZEIT SAUBERE LUFT

Durch die Metallbearbeitung mit Laser und Plasma gelangen viele verschiedene Schadstoffe in die Umgebungsluft. Das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS hat jetzt zusammen mit Partnern eine Filteranlage entwickelt, die sehr effizient die verschiedenen Substanzen aus der Luft entfernt. Sie kann individuell an die verschiedenen Materialien und die jeweils freigesetzten Stoffe angepasst werden. Künftig soll die Technik in weiteren Anwendungen wie der additiven Fertigung zum Einsatz kommen.

SCHUNK News

DIGITALISIERUNG BEI 30.000 UMDREHUNGEN

Von Messestand zu Messestand gehen, mit Fachleuten sprechen, Produkte anfassen und in Aktion erleben: All das ist auf der EMO in Mailand wieder möglich. Die Leitmesse der Metallbearbeitung bietet vom 4. bis 9. Oktober die Gelegenheit zum internationalen Branchentreff. SCHUNK ist dabei und präsentiert innovative Lösungen für die automatisierte, flexible und nachhaltige Fertigung. Das Highlight der Prozessdigitalisierung: der noch leistungsstärkere, smarte Werkzeughalter iTENDO².

FIBRO News

MEHR PRODUKTIVITÄT AUS STANZMASCHINEN HOLEN

Stanz- und Stanzbiegeteile halten so manche Herausforderung in der Produktion bereit. Damit die Werkstücke alle in Ordnung beim Kunden ankommen und die Abfälle richtig ausgeschleust werden, hat BAUMANN für das Werk in Lichtenstein ein eigenes System entwickelt. Kernstück ist der neue elektrische Transporter von FIBRO.

Kuka News

NEUE ZELLE FÜR DAS RÜHRREIBSCHWEISSEN ERWEITERT AUFTRAGSFERTIGUNG BEI KUKA

Eine neue Rührreibschweißzelle von KUKA, die cell4_FSW, schweißt selbst große Bauteile mit hoher Nahtfestigkeit bei minimalem Schweißverzug. Dabei ist die Zelle maximal flexibel – wovon Unternehmen nun auch im Rahmen der Auftragsfertigung profitieren.

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil