MAPAL News

Wesentliche Fortschritte beim Außenreiben von Drehteilen

Die Massenfertigung präziser Drehteile auf Mehrspindel-Drehautomaten unterliegt eigenen Gesetzmäßigkeiten. Höchste Bauteilqualität ist lediglich die Zulassung zum Wettkampf. Am heiß umkämpften Markt muss jede noch so kleine Chance zur Kostensenkung wahrgenommen werden.

Kuka News

Neu entwickelte Rotationsreibschweißmaschine KUKA Invictus 150 überzeugt Jury: Special Mention für herausragendes Industriedesign

Das internationale Expertenteam des German Design Award hat entschieden: In der Kategorie „Excellent Product Design – Industry“ erhält die neue KUKA Invictus 150 die Auszeichnung Special Mention 2023. Die Rotationsreibschweißmaschine überzeugt mit Nachhaltigkeit sowie einer Form- und Farbgestaltung, die sowohl kraftvoll als auch elegant wirkt.

EMCO GmbH

ONE STEP AHEAD - EMCO MASCHINEN MIT SINUMERIK ONE

Die Digital Native CNC SINUMERIK ONE mit neuen Technologiefunktionen und einer Bedienoberfläche in neuem Design ist bereits erfolgreich bei EMCO Drehmaschinen und Fräsmaschinen im Einsatz. Die Vorteile der neuen Steuerungsgeneration liegen auf der Hand: Ohne großen Aufwand gelingt der Einstieg in die Sinumerik ONE-Welt (95% bedienkompatibel zu Sinumerik 840D sl) und optimiert mit innovativen Technologiefunktionen die Bearbeitungsgeschwindigkeit, Konturgenauigkeit und Bearbeitungsqualität.

DMG MORI News

DMG MORI: INNOVATIVES FAHRSTÄNDERKONZEPT FÜR MAXIMALE BEARBEITUNGSVIELFALT

Die DMF 30011 ermöglicht eine hochpräzise Bearbeitung über Verfahrwege von 3.000 x 1.100 x 1.050 mm. Eine konstante Auskragung der Y-Achse erlaubt es, die maximale Fräsleistung über den gesamten Verfahrweg abzurufen.

DMG MORI News

OPTIMIERTE KOMPONENTEN FÜR NOCH MEHR PERFORMANCE MONOBLOCK DMG MORI

Die neue DMU 65 monoBLOCK 2nd Generation erscheinen im ergonomischen Stealth Design und überzeugen durch eine 20 Prozent optimierte Temperaturstabilität und Genauigkeit mit einer Positioniergenauigkeit von 4 µm in den Linearachsen.

PH HORN News

Prozesse beherrschen: Hartbearbeitung, hohe Oberflächengüten und die Einsparung von Schleifoperationen

Dies sind nur drei genannte Vorteile, welche Hartbearbeitung mit geometrisch bestimmter Schneide dem Anwender bringen kann. Mit einem hohen Knowhow in der Werkzeugtechnologie bietet die Paul Horn GmbH zahlreiche Werkzeuglösungen, um Stahlwerkstoffe jenseits der 56 HRC wirtschaftlich zu bearbeiten.

EVO Informationssysteme news

Auftragsbezogene Zeitermittlung bei automatisierter Fertigung – jetzt smart per App

Eine neue App für die EVO-Plattform ermöglicht die smarte Zuordnung von Maschinenlaufzeiten in mannlosen Schichten. Die App ist sehr einfach zu bedienen und kann nicht nur auf Tablets installiert, sondern auch in die Bedienoberflächen moderner Werkzeugmaschinen integriert werden.

Ceratizit News

CERATIZIT STELLT NEUES WASSERSTRAHLDÜSEN-PORTFOLIO VOR

Extrem glatte Schnittkanten ohne thermische Belastung, Nachbearbeitung und minimale Schnittfugen sind nur einige Vorteile des Schneidverfahrens – und das bei einer Vielzahl von Werkstoffen und Anwendungen.

Nehmen Sie an unseren 155000 IMP Followern teil