Yaskawa News

Yaskawa auf der Euroblech Energieeinsparungen und Punktschweißroboter im Fokus

Energieeinsparungen im Roboterbetrieb von 8 bis zu 25 Prozent verspricht eine Rückspeisungslösung, die Yaskawa auf der diesjährigen Euroblech (25. – 28. Oktober in Hannover, Stand 26-D56) vorstellt. Darüber hinaus steht die aktuelle Punktschweißroboter-Serie Motoman SP im Mittelpunkt des Auftritts.

DMG MORI News

Hightech aus dem Ruhrgebiet für die E-Mobilität

Vor über 30 Jahren hat die STROMBOLI GmbH aus Bochum begonnen, feinmechanische Bauteile und komplexe Baugruppen für anspruchsvolle Branchen herzustellen. Bis heute vertrauen Kunden unter anderem aus der Medizintechnik, Halbleiterindustrie und Elektromobilität auf die Fertigungskompetenz des 18-köpfigen Teams. Einen hohen Qualitätsstandard gewährleistet darüber hinaus ein leistungsstarker Maschinenpark. Elf Modelle von DMG MORI sind im Einsatz.

Trumpf News

EuroBLECH: TRUMPF bringt einfache Maschine fürs Biegen auf den Markt

Mit der TruBend 1000 stellt das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF auf der EuroBLECH seine neue, preiswerte Maschine für den Einstieg in die Biegetechnologie vor. Die Lösung lässt sich mit der neuen RA-Steuerung (Right Angle) besonders einfach programmieren und ist mit den bewährten Technologiedaten von TRUMPF fürs Biegen ausgestattet. Bei der neuen Maschinensteuerung setzt TRUMPF konsequent auf eine nutzerfreundliche Bedienoberfläche.

Index News

INDEX G220: Effiziente Komplettbearbeitung mit neuem INDEX Dreh-Fräszentrum

Die neue Generation des Dreh-Fräszentrums INDEX G220 erweitert ab sofort die INDEX Produktpalette. Mit 76 mm Spindeldurchlass, 230 mm Spannfutterdurchmesser und einer Drehlänge von 900 mm rundet diese Baugröße die komplett neukonstruierte G-Baureihe nach unten ab.

DMG MORI News

Prozessoptimierung in der additiven Fertigung

Mit einem neu entwickelten blauen Laser für LASERTEC DED hybrid Maschinen und verbesserten Features für den AM Assistant zeigt DMG MORI auf der formnext innovative Lösungen für die additive Fertigung.

Heidenhain News

Die Digitale Werkstatt von HEIDENHAIN Software, Beratung und Services, die die CNC-Fertigung voranbringen

Die Digitale Werkstatt von HEIDENHAIN bietet praxisnahe Lösungen und kompetente Dienstleistungen für eine durchgängige Digitalisierung mit 360° Blick auf die Fertigung. Auf der AMB 2022 in Stuttgart präsentiert HEIDENHAIN neben dem bekannten StateMonitor und dem PlantMonitor auch zwei neue Software-Tools: den JobManager für die Auftragsplanung sowie den PartCalculator zur einfachen Einschätzung von Fertigungszeiten und Fertigungskosten.

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil