metalworkingmag.de
NSK

Hohe Leistung, kompakte Bauform: Miniatur-Kugelgewindetriebe für die Halbleiterfertigung

Neu im „Linear Motion Control“-Portfolio von NSK sind Hochgeschwindigkeits-Kugelgewindetriebe mit großer Steigung in miniaturisierter Bauform. Mit dieser Baureihe zielt NSK auf Anwendungen vor allem in der Halbleiterfertigung sowie beim präzisen Positionieren und Ausrichten von kleinen Teilen mit hohem Durchsatz. Der Anwender profitiert dabei von kurzen Taktzeiten, geringerem Energieverbrauch und der Möglichkeit, sehr kompakte Konstruktionen zu realisieren.

Große Steigung bei kleinem Durchmesser: Das ist, auf den Punkt gebracht, die Haupteigenschaft der neuen Miniatur-Kugelgewindetriebe, die zur Compact-FA-Serie gehören. Den Konstrukteuren von NSK ist es dabei gelungen, den Durchmesser der Kugelgewindespindel sehr klein zu halten, um deren Gewicht und damit die Trägheit zu verringern und die Belastung des Motors zu reduzieren. Zugleich konnten sie durch die Einführung neuer Fertigungstechnologien die Steigung erhöhen. Das von NSK entwickelte Umlenksystem schafft eine weitere Voraussetzung für den Einsatz dieser Kugelgewindetriebe bei hohen Drehzahlen (bis 5000 U/min) mit geringer Geräuschentwicklung.

Mit dieser Eigenschaftskombination eignet sich die neue Baureihe u.a. für Bestückungsautomaten in der Halbleiterfertigung und andere Anwendungen mit relativ kurzem Hub und kurzer Taktzeit. Sie sind ausgelegt für den Betrieb mit hoher Beschleunigung und Verzögerung sowie für Verfahrgeschwindigkeiten von mehr als 1,25 m/sec. Diese Geschwindigkeit übertrifft die Leistung von Linearmotoren und schafft die Voraussetzung für eine Produktivitätssteigerung von Bestückungsautomaten.

Der neue Miniatur-Kugelgewindetrieb kann auch kleine Druckluftzylinder ersetzen, weil er eine hochpräzise Mehrpunktpositionierung bei hoher Verfahrgeschwindigkeit erlaubt. Die Baureihe ist mit Wellendurchmessern von 6 und 8 mm verfügbar, kombiniert mit den größten Steigungsoptionen in dieser Klasse: 8, 10, 12 und 15 mm. Eine Niedrigprofilmutter mit einer Flansch- und Mutternhöhe, die im Vergleich zu herkömmlichen Kugelgewindetrieben um bis zu 33 % reduziert ist, ermöglicht eine Verkleinerung der Umgebungskonstruktion der Maschinen.

Zu den Optionen, die der Anwender bei der neuen Baureihe wählen kann, gehört die K1-Schmiereinheit von NSK. Bei ihr wird der Schmierstoff sukzessive aus einem Trägerwerkstoff abgegeben. Das ermöglicht eine dauerhaft gleichmäßige Schmierung und, als Konsequenz, einen wartungsfreien Betrieb bei langer Lebensdauer.

Mehr Informationen: www.nsk-literature.com/en/compact-fa-ball-screws

Zu den Anwendungen, auf die NSK mit den neuen Miniatur-Kugelgewindetrieben zielt, gehört die Halbleiterfertigung, insbesondere der Einsatz in Bestückungsautomaten.


Hohe Leistung, kompakte Bauform: Miniatur-Kugelgewindetriebe für die Halbleiterfertigung

 

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil