metalworkingmag.de
Hecht Kugellager News

Wälzlagertechnik für den Hochtemperatur-Bereich

HECHT KUGELLAGER bietet spezielle Rillenkugellager für hohe Temperaturen wie sie beispielsweise in Warmwalzwerken, Dauerbacköfen oder Lackierstraßen auftreten.

Wälzlagertechnik für den Hochtemperatur-Bereich
Hochtemperaturbeständige Rillenkugellager mit Spezialschmierung zum Einsatz bei Umgebungstemperaturen bis +400 °C

Durch Verwendung besonderer Schmierstoffe erreichen diese auch als Ofenlager bezeichneten Modelle selbst bei Werten bis +400 °C eine lange Lebensdauer und gewährleisten hohe Betriebssicherheit bei minimalem Wartungsaufwand. Im Unterschied zu Standard-Rillenkugellagern sind die Ofenlager-Varianten mit speziellen Käfigen ausgestattet. Durch eine größere radiale Lagerluft, die ein Mehrfaches der genormten Lagerluft beträgt, wird ein Blockieren auch bei rascher Abkühlung oder Erwärmung verhindert.

Zudem verfügen die Ofenlager über keine Einfüllnuten und können neben radialen auch axiale Belastungen aufnehmen. Eine Manganphosphatierung schützt alle Oberflächen wirksam gegen Korrosion und sorgt für verbesserte Laufeigenschaften. Auf Kundenanfrage beschafft HECHT auch für extreme Temperaturumgebungen ausgelegte Wälzlager, die zudem bedarfsgerecht für die jeweilige Applikation konfiguriert werden können.

www.hecht-hkw.de

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil