Kennametal

Im 3D-Druck-Verfahren Werkzeuge für die Zukunft herstellen

Kennametal entwickelt ein leichtes, im 3D-Druckverfahren hergestelltes Aufbohrwerkzeug zur Bearbeitung von Motorstatorgehäusen, das bezüglich Genauigkeit, Rundheit und Oberflächengüte alle Anforderungen erfüllt.

Leuze

Einblicke in das Bearbeitungszentrum

Die neue industrielle IP-Kamera LCAM 408i von Leuze electronic ist prädestiniert für die Überwachung des Fertigungsprozesses der Werkzeugmaschine.

NSK

Neue Robust-Hochgenauigkeitslager für Spindelantriebe

Zu den Neuheiten, die NSK auf der EMO vorgestellt hat, gehören die „Robustride“ Zylinderrollenlager, die für die Spindelantriebe von schnelllaufenden Werkzeugmaschinen entwickelt wurden. Sie zeichnen sich u.a. durch einen optimierten Käfig aus, der eine gleichmäßigere Schmierstoffverteilung ermöglicht und damit den Lagerverschleiß insbesondere bei hoher Beanspruchung verringert. Ebenfalls neu sind die Robust-Schrägkugellager mit verbesserter Genauigkeitsklasse.

BRADY

Achtung: Wartung ist fällig!

Der innovative Inspektionstimer von Brady kann Leben retten, da er deutlich anzeigt, wann Maschinen, Geräte und Werkzeuge gewartet werden müssen. Die LED-Anzeigen sind auch aus einer größeren Entfernung für Bediener und Wartungstechniker deutlich sichtbar. So wird die Nutzung von abgenutzten oder nicht geprüften Ausrüstungsgegenständen verhindert.

EMCO GmbH

Beyond Standard – Neues Maschinendesgin stärkt die Marke EMCO

Der Werkzeugmaschinenhersteller EMCO steht für beste individuelle, automatisierte Komplettlösungen für Drehen und Fräsen. Diese Positionierung wird nach der Logoüberarbeitung mit dem Slogan „beyond standard“ und einem neuen Kommunikationsauftritt nun auch durch ein neues Maschinendesign unterstrichen. Die Neuausrichtung der Marke soll sich künftig auch in einem unverkennbaren Design der Maschinen zeigen. Die Investition in die Aufwertung der Produkte und somit in eine Zukunft, in der sowohl das Image als auch die Identität stetig weiterentwickelt werden, wird durch den Claim der Marke zum Ausdruck gebracht. Beyond Standard – für jedes Produkt, jede Dienstleistung.

Cognex Germany Inc

Deep Learning + Bildverarbeitung = Inspektion der nächsten Generation

Die Kombination aus Bildverarbeitung und Deep Learning bietet Unternehmen ein leistungsstarkes Mittel zur Steigerung ihrer betrieblichen Effizienz und Investitionsrentabilität. Zur Maximierung von Investitionen ist es daher ausschlaggebend, die Unterschiede zwischen herkömmlicher Bildverarbeitung und Deep Learning zu kennen und zu verstehen, dass diese beiden Technologien sich nicht gegenseitig ablösen oder miteinander in Konkurrenz stehen, sondern sich gegenseitig ergänzen. Der folgende Artikel macht dieses Thema transparenter.

iwis

Mit Hightech-Beschichtung gegen Korrosion und Verschleiß: Die neuen b.triton-Hochleistungsrollenketten von iwis

Dort wo Bauteile den Gezeiten ausgesetzt sind oder strengen Reinigungsvorschriften unterliegen, stoßen Materialien mit herkömmlichen Beschichtungstechnologien an ihre Grenzen: Rollenketten, die in Häfen, in der Lebensmittelindustrie oder der Gebäudetechnik eingesetzt werden, verlieren schnell ihre Eigenschaften. Mit der neuen b.triton-Produktserie setzt der Münchner Kettenhersteller iwis rauen Betriebs- und Umweltbedingungen eine Hochleistungsrollenkette mit einer innovativen Beschichtungskombination entgegen.

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil