Fallstudien

metalworkingmag.de
VOLLMER News

BRITEN AUTOMATISIEREN FERTIGUNG MIT VOLLMER TECHNOLOGIE

Mit den neuen Maschinen CHX 840, QXD 250 und VGrind 260 konnte Unilap seine automatisierte Werkzeugbearbeitung auf ein neues Niveau heben.

  www.vollmer-group.com
BRITEN AUTOMATISIEREN FERTIGUNG MIT VOLLMER TECHNOLOGIE

In der englischen Stadt Doncaster ist der mittelständische Werkzeughersteller Systco-Unilap zuhause. Mit seinen 22 Mitarbeitern fertigt das Unternehmen Kreissägen und Rotationswerkzeuge. Fundament für die Produktion sind elf Vollmer Maschinen – drei davon hat der Biberacher Schärfspezialist im Jahr 2022 angeliefert. Der Werkzeughersteller ist darüber hinaus ein gutes Beispiel dafür, dass der britische Schleifmarkt für Vollmer auch nach dem Brexit interessant bleibt.

Die Stadt Doncaster liegt in der englischen Grafschaft South Yorkshire im Herzen Großbritanniens und ist die Heimat des Werkzeugherstellers Unilap. Gegründet wurde das Unternehmen 1974 von Darrell Hughes als „South Yorkshire Saw & Tool Co“ (Systco) – damals ein kleines Unternehmen für das Schärfen von Sägeblättern und den Vertrieb von Zubehör. Heute leitet sein Sohn Carl Hughes die Firma, die 1992 in Systco-Unilap umbenannt wurde und mit 22 Mitarbeitern mehr als 5.000 Produktlinien für den britischen Markt herstellt. Als Experte für die Holz- und Metallbearbeitung entwickelt Unilap maßgeschneiderte Werkzeuge für die Automobilindustrie, die Luft- und Raumfahrt sowie Branchen, die Verbundwerkstoffe verarbeiten.

Unilap vertraut seit mehr als 40 Jahren auf Vollmer
In seinem Portfolio führt Unilap sowohl hartmetallbestückte (HW) Kreissägen als auch Rotationswerkzeuge aus Hartmetall sowie ultraharten Schneidstoffen wie PKD (polykristalliner Diamant). Mit seinen Oberfräsern, Profilwerkzeugen, Bohrern und Kreissägen erzielt das Unternehmen jährlich ein Wachstum von 25 Prozent. Um diese Entwicklung in den bestehenden und auch neuen Märkten zu stärken, hat Unilap seine Fertigungskapazitäten mit Vollmer Technologie ausgebaut. Der englische Werkzeughersteller hat 2022 zu seinen bisher acht Vollmer Maschinen drei weitere in Betrieb genommen.

„Wir setzen seit mehr als 40 Jahren auf Vollmer und lieben die Marke aufgrund ihrer Qualität, Innovationskraft und Zuverlässigkeit. Deshalb sind wir stolz, dass wir jetzt elf Vollmer Maschinen im Einsatz haben“, sagt Carl Hughes. „Gerade die neue VGrind 260 bedeutet für uns einen neuen Ansatz, um die Automatisierung bei der Herstellung von Rotationswerkzeugen auf ein neues Niveau zu heben.“


BRITEN AUTOMATISIEREN FERTIGUNG MIT VOLLMER TECHNOLOGIE

VGrind 260 leitete Paradigmenwechsel ein
Die im Oktober 2022 ausgelieferte Werkzeugschleifmaschine VGrind 260 hat bei Unilap einen Paradigmenwechsel eingeleitet: Zuvor wurden Hartmetallwerkzeuge auf zwei Maschinen halbautomatisch gefertigt, dabei musste ein Mitarbeiter kontinuierlich die Werkzeuge wechseln. Mit der automatisierten VGrind 260 sowie dem Kettenmagazin HC 4 kann Unilap nun mannlos und rund um die Uhr seine Rotationswerkzeuge fertigen. Zudem ermöglicht die VGrind 260 mit bewährter Vollmer Kinematik und Doppelspindel eine hochpräzise Mehr-Ebenen-Bearbeitung, die Qualität und Standzeiten der Unilap Werkzeuge signifikant steigern konnte.

„Früher mussten wir die Werkzeugbearbeitung mühsam planen und den jeweiligen Maschinen zuordnen, um den Wechsel von Schleifscheiben und Spannzangen sowie die Neuprogrammierung zu minimieren“, sagt Bob Young, General Manager bei Unilap. „Jetzt können wir das Kettenmagazin mit Werkzeugen verschiedener Durchmesser bestücken und die VGrind läuft einfach durch – die Bearbeitungszeit pro Werkzeug konnten wir dadurch um mehr als 80 Prozent senken.“

Unilap baut mit CHX 840 und QXD 250 Kapazitäten aus
Mit der Vollmer Schleifmaschine CHX 840 für hartmetallbestückte Kreissägen, die im April 2022 in Doncaster ankam, hat Unilap seine Kapazitäten für die automatisierte Fertigung von HW-Kreissägen erweitert. Dank des Beladesystems HS ist ein mannloser Betrieb möglich, der die bestehenden Vollmer Maschinen bei Produktion und Wartung entlastet. Die Erodiermaschine QXD 250 ergänzt die bisherige Vollmer QXD 200, die der Werkzeughersteller seit nunmehr zehn Jahren für die Bearbeitung von PKD-Werkzeugen nutzt. Ausgestattet mit dem Werkzeugspeicher HC 5 kann die QXD 250 insgesamt 28 Werkzeuge mit Gewichten von bis zu 25 Kilogramm aufnehmen und der Erodiermaschine in 24/7-Schichten zuführen.

„Die QXD 250 mit dem innovativen Erodiergenerator Vpulse EDM erhöht unsere Schnittgeschwindigkeiten um bis zu 40 Prozent und sorgt gleichzeitig für eine deutlich verbesserte Oberflächengüte von etwa 0,1 μRa“, sagt Bob Young. „Zudem können wir aufgrund der intuitiv bedienbaren Software ExLevel PRO unsere Werkzeuge um 50 Prozent schneller programmieren als bisher. Insgesamt liegt die Zeitersparnis zwischen 70 und 80 Prozent, wenn wir die Effizienzen beim Programmieren, Einrichten und Antasten miteinbeziehen.“


BRITEN AUTOMATISIEREN FERTIGUNG MIT VOLLMER TECHNOLOGIE

Britischer Schleifmarkt bleibt für Vollmer attraktiv
Die jüngsten Investitionen von Unilap in die Schärfmaschinen aus dem Hause Vollmer zeigen zudem, dass auch nach dem Brexit der britische Markt für den schwäbischen Maschinenbauer attraktiv bleibt. In Großbritannien ist Vollmer seit 1980 mit einer eigenen Niederlassung vertreten. Der Standort von Vollmer UK befindet sich in Nottingham, die Stadt liegt rund 80 Kilometer südlich von Doncaster und befindet sich im Dreieck der Wirtschaftsmetropolen Manchester, Sheffield und Birmingham.

„Der Export ist für uns das Fundament für den Unternehmenserfolg, deshalb ist Vollmer weltweit in 15 Ländern mit eigenen Niederlassungen vertreten – wir erwirtschaften rund 80 Prozent unseres Umsatzes im Ausland“, sagt Andreas Böhm, Geschäftsführer der Vollmer Gruppe. „Der englische Werkzeughersteller Unilap steht exemplarisch dafür, dass uns weltweit Kunden über Jahrzehnte hinweg die Treue halten, auch wenn wirtschaftliche Hürden wie der Brexit die Partnerschaften vor neue Herausforderungen stellen.“

www.vollmer-group.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 155000 IMP Followern teil